Billichgallery

Tischmc3b6bel Garten Beistelltisch Kunststoff Fermiplas Decoration

tischmc3b6bel garten beistelltisch kunststoff fermiplas decoration gartenmöbel weiss schwarz klappbar

Thema : Beistelltische wohnzimmer.

Kategorie : Tischmöbel.

Autor : Willemijn Lauwerijssen.

Auf : Wed, Jan 16 2019 :6 PM.

Format : jpg/jpeg.

Der erste kleine Beistelltisch taucht im 17. Jahrhundert in luxuriös eingerichteten Häusern auf. Der Beistelltisch wird auch Guéridon genannt, nach einem geschnitzten, tabletttragenden Galeerensklaven. Richtig in Mode kommt der kostbar verzierte und sich immer schneller wandelnde leichte Beistelltisch auch in privaten Räumen zur Zeit Ludwigs XV.

Auch die Gestaltung der Beine sollte sich an den bereits vorhandenen Tischen orientieren. Dann harmoniert der Beistelltisch auch in Sachen Optik hervorragend mit den anderen Tischen und bildet letztlich eine gekonnte Einheit.

Servierwagen mit allerlei Zubehör sind ein großer Wohntrend. Aber auch auf einem Beistelltisch lässt sich ein kleines Barsortiment stimmig arrangieren. Fülle dazu ein bis zwei ausgewählte Getränke in Glaskaraffen um und runde die Mini-Bar mit Deko-Accessoires wie Vasen oder Kerzenständer ab. Auch praktisch für die Gästebewirtung: Beistelltische mit kleinen Rollen, die sich ganz einfach hin und her schieben lassen.

Leute haben sich auch angesehen
Westwingnow Beistelltisch
Westwingnow beistelltisch

Thonet Beistelltisch
Thonet beistelltisch

Es fällt sofort auf, wenn ein Beistelltisch fehlt, denn dann stellt sich die Frage: wohin mit dem Telefon, der Zeitung, dem Buch, der Kaffeetasse? Schließlich ist die Lesestunde auf dem Sofa nur halb so gemütlich, wenn man sein Weinglas auf dem Boden abstellen muss. Der Beistelltisch schafft da wunderbare Abhilfe, denn hat man sich einmal niedergelassen, hält er alles in Reichweite und in angenehmer Höhe bereit.

Beistelltische sind eine stilvolle Alternative zu massiven Nachttischen – vorausgesetzt, du hast nicht zu viele Dinge, die du verstauen musst. Wenn dir eine Leselampe, ein gutes Buch und eine hübsch verpackte Handcreme am Bett reichen, bist du mit einem Beistelltisch optimal bedient. Schmuck und anderen Kleinkram kannst du gut in einer optisch ansprechenden Dose aufbewahren. Dazu eine Vase mit getrockneten Gräsern – fertig ist das gemütliche Schlafgemach.

Auch interessant:

Beistelltische sind zwar kleiner als ihre Brüder, die Couchtische, aber mindestens genauso praktisch. Als Begleiter neben der Couch dient er als funktionale Ablagefläche für Getränke, die Fernbedienung oder das aktuelle Lieblingsbuch. Im Flur neben der Haustüre kann er als dekorative Ablage für Schlüssel, Handschuhe und anderen Kleinkram dienen. Auch aus dekorativer Sicht ist der Beistelltisch ein wundervolles Detail der Einrichtung. Kombinieren Sie verschiedene Materialien und Größen. Ersetzen Sie beispielsweise den Couchtisch durch drei verschieden hohe Beistelltische. Mit so einfachen Mitteln und Ideen können Sie Ihren Einrichtungsstil immer wieder neu interpretieren. Und wenn der Beistelltisch im Wohnzimmer ausgedient hat, funktionieren Sie ihn einfach um, beispielsweise als Nachttisch im Schlafzimmer!

Allein an diesen wenigen Beispielen sehen Sie bereits, dass die Auswahl des passenden Beistelltisches durchaus eine kleine Herausforderung sein kann. Dieser begegnen Sie am besten, wenn Sie die vorgesehene Funktion und bereits vorhandene Möbel überdenken und dann genau den Beistelltisch auswählen, der hier am besten zum Interieur Ihrer Wohnung passt.

Populäre Artikel
Beistelltisch Für Bett

Beistelltisch für bett

Beistelltisch Metall Korb

Beistelltisch metall korb

Usm Beistelltisch
Usm beistelltisch

Thonet Beistelltisch
Thonet beistelltisch